GPS-Uhr Test und Vergleich



Test & Erfahrungsbericht: BB Runner GPS-Pulsuhr

Der niederländische Hersteller BB-Runner stellt uns freundlicherweise mit der BB-Runner GPS Sportwatch eine seiner GPS-Pulsuhren zum Test zur Verfügung. Nachfolgend ein Test- und Erfahrungsbericht zur Sportuhr.

test BB-Runner GPS Uhr

Test: BB-Runner GPS Uhr

Mit einem Preis von 169€ steht die BB-Runner GPS Uhr „zwischen den Stühlen“: Die Sportuhr liegt über dem Preis von günstigen Einsteiger GPS-Uhren, die mit Pulsgurt für ca. 120€ erhältlich sind, gleichzeitig liegt die Uhr deutlich unter dem Preis professioneller Laufcomputer wie z.B. der Garmin Forerunner 610, der Suunto Ambit oder der Polar RC3 GPS.

Lieferumfang zur BB-Runner GPS-Uhr

bb runner gps uhr lieferumfangDie GPS Uhr wird mit einem Brustgurt zur Herzfrequenzmessung, einem USB-Ladekabel, einer Fahrradhalterung, einer kleinen CD mit der Analysesoftware, einer gut verständlichen (!) und bebilderten deutschen Bedienungsanleitung sowie zwei kleinen Armbändchen geliefert.

Menüführung, Bedienung und Display

Dank des überschaubaren Funktionsumfangs ist die Bedienung schnell erlernt, auch die Menüführung stellt nach kurzer Einlernphase kein Hindernis dar, die gute Bedienungsanleitung hilft bei etwaigen Problemen.

Das grafische Display der BB Runner GPS Laufuhr ist im Vergleich etwas „pixelig“ und grob aufgelöst – reicht in der Praxis jedoch völlig aus.

Die Beleuchtungsfunktion des Displays ist brauchbar – für meinen Geschmack mit 3 Sekunden Leuchtdauer jedoch etwas zu kurz. Beim Laufen in der Dunkelheit ist es (für mich) schwer, die Werte in Bewegung in so kurzer Zeit zu erfassen.

Die Bedienung der GPS-Uhr erfolgt über fünf Tasten. Leider verfügt die GPS-Uhr nicht über eine Tastensperre. In der Praxis führte das bei mir zu einem ungewolltem (und erst später bemerktem) Trainingsstopp durch eine versehentliche Fehlbedienung der Tasten. Auch quittiert die Uhr jeden Tastendruck mit einem akustischen Pips der nicht abgestellt werden kann – dies ist auf Dauer etwas nervig.

BB-Runner-Test-bedienungFunktionen der BB Runner GPS Sportuhr

Die BB-Runner Sportuhr verfügt über fünf verschiedene Modi:

bb runner gps uhr test

Die 5 Modi der BB-Runner GPS Sportuhr: Stoppuhr, Zeit, Pulsfrequenz, Geschwindigkeit und Kompass

  • Modus Stoppuhr: Es können manuell bis zu 99 Runden gestoppt werden. Im Stoppuhrmodus besteht die Möglichkeit, verschiedene Zielwerte vorzugeben, die nach einer vordefinierten Geschwindigkeit, Entfernung oder Zeit automatisch eine Runde stoppen. Bei der Garmin Forerunner Serie ist diese Funktion als AutoLap bekannt.
  • Kompass & Navigation: Besonders interessant ist die einfache Navigationsfunktion der BB-Runner GPS Uhr: Dazu können entweder beim Training manuell bis zu 15 Wegpunkte gespeichert werden, die dann ausgewählt und annavigiert werden. Außerdem können über Sporttracks am PC komplette (Lauf-)Routen an die BB-Runner GPS-Uhr übertragen werden, die BB-Runner kann so auch als einfache Wander- und Outdoor GPS-Uhr verwendet werden.
BB Runner GPS Navi

Navigationsfunktionen der BB-Runner GPS Uhr

  • Geschwindigkeit:  Im Modus Geschwindigkeit wird die aktuelle Geschwindigkeit (km/h) angezeigt. Im unteren Displaybereich kann zudem auf Wunsch die zurückgelegte Distanz, die Wegzeit oder die Durchschnitts- und Höchstgeschwindigkeit angezeigt werden. Nicht angezeigt wird der für mich als Läufer interessante Pace. test bb runner pulsuhr
  • Herzfrequenz: Hilfreich ist die Funktion eigene Pulsbereiche festzulegen. So lässt sich ein Maximal- und Minimalwert festlegen, sobald dieser über- bzw. unterschritten wird, löst ein akustischer Alarm aus. Diese Funktion hilft, ein gesundes Training zu garantieren und funktionierte in der Praxis vorbildlich. Auf Basis der eigenen Körperwerte (Gewicht & Größe) wird auf Wunsch zudem der aktuelle Kalorienverbauch errechnet.

    bb runner test pulsuhr

    Anzeige der Pulsdaten

  • Zeit: Im Zeitmodus zeigt die BB-Runner GPS Pulsuhr, wer hätte es erwartet, die Zeit 🙂 Die Zeitzone kann dazu auf Wunsch geändert werden.

 Herstellerseite der BB-Runner GPS Uhr 

BB-Runner GPS-Pulsuhr: Brustgurt & Herzfrequenzmessung

Der Brustgurt ist bequem und funktioniert vorbildlich. Im Test wurde der Brustgurt sofort und ohne Probleme erkannt, die gemessenen Herzfrequenzwerte sind sehr genau.

bb runter pulsuhr test

Test: GPS-Signalerkennung und Signalgenauigkeit

Die GPS-Signalerkennung erfolgt unter freiem Himmel meist zuverlässig und schnell, in der Regel ist das GPS-Signal nach ca. 60 Sekunden erkannt. In Einzelfällen dauerte die Signalerkennung im Test bis zu 10 Minuten. Die Genauigkeit des GPS-Signals war im Test „durwachsen“:

Bei guten Wetterbedingungen und wolkenlosem Himmel wird das GPS-Signal sicher und gut erkannt, im Vergleich zur Suunto Ambit zeigen sich kaum Abweichungen, die BB-Runner Uhr funktionierte einwandfrei.

Bei Regenwetter, also bei dichter Bewölkung und schlechten GPS Empfangsbedingungen waren die mit der BB-Runner GPS Uhr gemessenen Positionsdaten teilweise sehr ungenau, an manchen Punkten wich die BB-Runner GPS Uhr (blaue Linie) stark von den Messwerten der Suunto Ambit ab (gelb), die weitgehend den tatsächlichen Routenverlauf aufzeichnete (Siehe Grafik rechts!). Die gemessene Gesamtlaufdistanz und die Zwischenzeiten der BB-Runner GPS Uhr entsprechen jedoch wieder fast genau den Werten der Suunto Ambit, die Trainingsdaten stimmen also grundsätzlich.                                           Zum Vergleich gibt es hier die *.kml Dateien des Testlaufes: BB Runner, Suunto Ambit
test-bb-runner-regen

Auffällig ist der geringere GPS-Messintervall der BB-Runner GPS-Uhr (Vgl. die roten Punkte in der Grafik), es scheint nur ca. alle 10 Sekunden eine GPS-Messung vorgenommen zu werden, im Vergleich zu anderen GPS-Sportuhren mit sekündlicher Messung ist dies eher gering.

Analysesoftware: SportTracks

Als Analysesoftware liegt der BB-Runner GPS-Laufuhr die kostenlose Demoversion von Sporttracks auf einer Mini-CD bei. Die Demoversion liefert bereits umfangreiche Möglichkeiten zur Analyse der Trainingsdaten. Bei Bedarf kann auch die Pro Verion für 35€ gekauft werden, damit stehen noch weitreichendere Möglichkeiten zur Trainingsanalyse bereit. Leider gibt es Sporttracks im Moment nur für Windows, es ist jedoch möglich die Software per VirtualBox auf einem Apple Mac bzw. Linux-Computer zu installieren. Wenn man lieber auf andere Analysesoftware zurückgreift, können die Daten im .gpx oder *.kml Format exportiert werden.bb runner sporttracks test

Sporttracks bietet dann aber umfangreiche und weitreichende Analysefunktionen, die Trainingsdaten können unter verschiedenen Gesichtspunkten analysiert werden. Zudem stellt SportTracks ein hilfreiches Lauftagebuch zur Verfügung, mit dem sich Trainingseinheiten speichern und verwalten lassen. Die Software kann durch zahlreiche Plugins erweitert werden.

BB-Runner: Akkulaufzeit und Ladevorgang

Der Akku der BB-Runner Sportuhr hält im GPS-Modus, je nach Nutzung von Hintergrundbeleuchtung und Pulsgurt bis zu 10 Stunden, die reine Standbyzeit ist erheblich länger. Die Akkulaufzeit ist im Vergleich zu anderen GPS-Uhren sehr gut. Laden lässt sich die GPS-Pulsuhr über die mitgelieferte USB-Ladeklemme.

Fazit:

Die BB-Runner GPS-Sportuhr ist eine vielseitige GPS-Uhr, die einen guten Einstieg in die Trainingsanalyse ermöglicht. Zum Preis von 169€ erhält man ein gutes und faires Gesamtpaket, den mitgelieferten Pulsgurt und die Fahrradhalterung muss man bei anderen Herstellern teuer erkaufen. Die Möglichkeit, vorgefertigte Routen an die Sportuhr zu übertragen machen die BB-Runner Uhr sogar Outdoor-tauglich.

Tiefgreifende Trainingsfunktionen (z.B. Virtual Partner, Smart Coaching) wie man sie von Polar, Sunnto oder Garmin kennt, bietet die BB-Runner GPS Laufuhr jedoch nicht.

In der Praxis etwas nervig sind die fehlende Tastensperre und die nicht abstellbare akustische Rückmeldung beim Drücken von Tasten.

Links zur BB-Runner GPS-Pulsuhr:

Bilder: BB-Runner, GeoBasis(Google Earth)

 

Schlagworte:

Feedbacks zu Test & Erfahrungsbericht: BB Runner GPS-Pulsuhr:

Abonniere unseren RSS Feed oder setze einen Trackback zu diesem Thema.
  • Olaf Holz sagt:

    – herzlichen Gruß und sport frei,
    leider habe ich mit dem Geschenk der BBrunnerGPS-Pulsuhr noch keinen Erfolg zu melden. Das Problem liegt in dem Festhalten meiner Grunddaten. Nach Eingabe meiner Daten,Alter, Gewicht, Zeitzone, ect.und Suche des GPS-Signals, sind meine Eingabewerte wieder auf Herstellerstatus zurück. Das Finden des GPS-Signals dauert auch ewig.
    Ich bekam die Uhr von meinem Sohn zum 50sten im August und möchte sie unbedingt nutzen, wer hilft mir hier bitte weiter. Sollte ich die Uhr zurücksenden ? Ist die Handhabung durch mich nicht korrekt, aber laut Bedienung… Danke für Antworten zu meinem Unvermögen, oder liegt es doch an der Uhr.

  • BB-runner sagt:

    Dear Olaf Holz,

    I was searching the web and saw your message here. We checked and never got a message from you directly, and cannot find your order, maybe because you got it as a present?!

    If you read this, please contact us, and like with any other client who might have some problems, we will fix it for you!

    Best regards,

    The BB-runner support team.

Schreibe ein Feedback!




* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.