GPS-Uhr Test und Vergleich



TomTom Runner / Multisport Test Teil 4: Trainingsanalyse

Im folgenden Post wird vorgestellt, wie die Datenauswertung und Trainingsanalyse mit der TomTom Runner bzw. Multisport GPS-Uhr in der Praxis funktioniert. Dieser Beitrag ist Teil des TomTom Runner / Multisport Tests. Dazu gehören die folgenden Beiträge:

  1. Teil 1: TomTom Runner / Multisport Test: Lieferumfang und Ersteinrichtung
  2. Teil 2: TomTom Runner / Multisport Test: Verarbeitungsqualität, Software & Bedienung
  3. Teil 3: TomTom Runner / Multisport Test: Datenauswertung & Trainingsanalyse

Test: Datenauswertung & Trainingsanlyse mit der TomTom Multisport / Runner GPS-Uhr

Nach dem Training können die Trainingsdaten zunächst auf der GPS-Uhr analysiert werden. Dazu steht im internen Speicher ein Kurzprotokoll der letzten Aktivitäten bereit:

tomtom multisport test datenanalyse

TomTom Multisport: Trainingsprotokoll auf der GPS-Uhr

Komfortabler können die Trainingsdaten über den Computer ausgewertet, gespeichert und verglichen werden. Dazu benötigt man zunächst die Software „TomTom MySports Connect“ (Verfügbar für Windows und Mac).

Zum Download der Daten wird die TomTom Multisport / Runner über die mitgelieferte USB-Lade & Datenklemme mit dem PC verbunden und TomTom MySports Connect geöffnet:

test tomtom multisport test datenauswertung

Nun stehen verschiedene Möglichkeiten zur Datenauswertung bereit:

TomTom MySports: „Mysports“ ist das Online-Analysportal von TomTom. Das Onlineportal ist noch im Aufbau und befindet sich im „Beta“-Status. Entsprechend gering ist der bisherige Funktionsumfang: Bisher steht nur eine Kurzzusammenfassung jeder Trainingseinheit (Entfernung, Dauer, Kalorien, Pace und Herzfrequenz) sowie ein knappes Trainingstagebuch zur Verfügung:

Datenauswertung mit https://mysports.tomtom.comDer Funktionsumfang von TomTom Mysports reicht momentan noch nicht an die Möglichkeiten von Garmin Connect oder Suunto Movescount heran. Allerdings kann man davon ausgehen, dass die Funktionen der MySports-Homepage schnell ausgebaut und erweitert werden.

Sehr sinnvoll und vorbildlich ist die Möglichkeit, die auf der GPS-Uhr gespeicherten Sportdaten nicht nur zur TomTom Homepage zu übertragen sondern weitere Analyseportale nutzen zu können. Zur Auswahl stehen:

  • Map my Run / Ride / Fitness
  • Runkeeper
  • Training peaks

Damit kann man die Trainingsdaten der TomTom Runner / Multisport bequem auf mehreren leistungsfähigen Analyseportalen auswerten. Alle der genannten Portale verfügen zudem über eine iPhone bzw. Android App fürs Smartphone.
Test TomTom Runner Multisport DateiformateZusätzlich können Trainingsdaten in verschiedenen Dateiformaten lokal auf dem Computer gespeichert werden:

  • *.KML  für die Verwendung in Google Earth
  • *.CSV Tabellen
  • *.GPX
  • *.FIT
  • *.TCX

Fazit:

Die Möglichkeiten der hauseigenen Analyseseite TomTom Mysports reichen im Moment noch nicht an die der Konkurrenz von Garmin, Polar oder Suunto heran.

Daher ist es vorbildlich, dass TomTom die Möglichkeit bietet, die Sportdaten mit  Map my Run, Runkeeper und Training peaks auszuwerten. So stehen für die TomTom GPS-Uhr leistungsfähige Auswertungsmöglichkeiten auch für Smartphones bereit!

Feedbacks zu TomTom Runner / Multisport Test Teil 4: Trainingsanalyse:

Abonniere unseren RSS Feed oder setze einen Trackback zu diesem Thema.
  • Peter Jansen sagt:

    Vielen dank für den ausführlichen test, den ich jetzt gleich zweimal gelesen habe. Ich frage mich, wie wohl ein vergleich der tomtom uhr mit der nike sportswatch gps ausgehen würde ? Zwischen diesen beiden uhren will ich mich entscheiden…. Gibt es so einen vergleich auf ihrer tollen seite ?
    Viele grüße,
    Peter

  • Oliver Windeck sagt:

    Hallo Leute , coole Seite, endlich mal nicht das gewöhnliche „Verkäufergelaber“…. So, hier meine Frage… Nach 53 Marathons und dabei 10x „kleiner“ Rennsteig (mit einer gewöhnlichen Uhr!) will ich in 4 Wochen nun den 73er Rennsteig im Thüringer Wald angehen… da ist mir schon eine gute GPS- und Höhenmessung wichtig… Somit will ich mir mal was „leisten“.
    Was empfiehlt ihr?
    Preis ist zwar nicht unwichtig, aber die „Leiter- und Schimpansengerechte Bedienung“ hat Vorrang… Bin auf euren Rat gespannt.
    Oliver

  • Cord sagt:

    Hallo zusammen,
    spiele mit dem Gedanken mir die Tomtom Multisport Runner zuzulegen.
    Frage: Funktioniert die auch mit runtastic ??

    Gruss

    Cord

Schreibe ein Feedback!




* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.